Über Ahimsa

Die Rohstoffe, die dabei zum Einsatz kommen, werden stets mit Hinblick auf Nachhaltigkeit ausgewählt. Zur Verwendung kommen so unter anderem Baumwolle und Naturkautschuk, Fasern aus recycelten PET-Flaschen und Klebstoffe auf Wasserbasis. Dass alles, was Ahimsa herstellt, frei von tierischen Inhaltstoffen ist, versteht sich da fast schon von selbst. Immerhin gehört zu den Grundsätzen von Ahimsa der Respekt vor jeder Form des Lebens.
Die Schuhe von Ahimsa sind jedoch nicht nur äußert nachhaltig in der Herstellung, sie versprühen auch einen ganz eigenen Charme. Das liegt zum einen an den eingesetzten Materialien und der liebevollen Handarbeit. Es hat zum anderen aber sicher auch etwas mit dem milden Klima der Region um São Paulo zu tun, das dem dortigen Leben seinen Stempel aufdrückt. So strahlen die Schuhe von Ahimsa stets etwas Leichtes, etwas Sommerliches aus, das selbst dem grauesten mitteleuropäischen Herbsttag noch ein bisschen weniger trüb wirken lässt.
Alle Schuhe von Ahimsa werden in Brasilien unter fairen Arbeitsbedingungen handgefertigt.