Robin Wood Rings

EINE KURZE GESCHICHTE ZU ROBIN WOOD RINGS

Die Arbeit mit Holz gilt schon seit vielen Jahren als Robins grosse Leidenschaft. Schon in jungem Alter kam er in der Garage seines Grossvaters in Kontakt mit Holz und entschied sich später dazu, eine Lehre als Schreiner sowie ein Studium in Holztechnik zu absolvieren. Über die Jahre hinweg wurde ihm klar, dass er diese Leidenschaft gerne mit möglichst vielen Leuten teilen wollte. Durch seine Holzringe möchte er allen ein kleines Stück Natur mit auf den Weg geben.
 
Robin Wood Rings ist stolzer Partner der US-basierten Nonprofit-Organisation One Tree Planted. Ganz im Sinne der bekannten Robin Hood Sage liegt es ihm am Herzen, der Natur zurückzugeben, was er ihr zur Produktion der Ringe entnimmt. Dies bedeutet, dass er für jeden Einkauf den du tätigst, einen Teil seines  Gewinnes für die Pflanzung eines Baumes spendet. Du erhältst also nicht nur ein einzigartiges und nachhaltiges Schmuckstück, du hilfst dabei, leidende Ökosysteme auf der ganzen Welt zu reparieren!
 
Jeder seiner Ringe wird in der Schweiz von Hand und unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt. Viele unserer Rohstoffe stammen in Form von Holzresten aus lokalen Schreinerein, um die Materialverschwendung in der Wertschöpfungskette zu minimieren.
Er folgt stets dem Prinzip "Qualität vor Quantität", um sicherzustellen, dass alle seine Kunden ein hochwertiges Einzelstück erhalten.

8 Produkte

8 Produkte